Die richtige Haarpflege auf Reisen

Schönes Haar auf Reisen

Der Sommer ist da und damit die ideale Urlaubszeit. Während wir am Meer entspannen, in den Bergen die Natur genießen oder neue Städte erkunden, verdient unser Haar natürlich weiterhin die optimale Pflege. Wir verraten dir, was in deiner Reisetasche nicht fehlen darf.

Intensive Pflege

Die perfekten Reisebegleiter

Damit dein Haar überall auf der Welt gesund strahlt, solltest du auf deine übliche Pflegeroutine nicht verzichten. Shampoo und Spülung gehören deshalb unbedingt in den Koffer. Mit den praktischen Guhl Mini Shampoos sparst du dabei sogar noch Platz. Verbringst du deinen Urlaub am liebsten am und im Wasser, solltest du dein Haar täglich nach dem Baden waschen und feuchtigkeitsspendende Pflegeprodukte verwenden. Denn Sonne, Meersalz und Chlor lassen unsere Haare schnell austrocknen. Eine Leave-In-Pflege wie die Feuchtigkeitsaufbau Intensiv Sprühkur spendet sofort Feuchtigkeit und glänzende Geschmeidigkeit.

Eine schnelle, aber intensive Pflege spenden Haaröle, wie das Tiefenaufbau Veredelndes Haaröl. Am Morgen auf die Längen und Spitzen geben und du schützt dein Haar vor Schädigungen und schenkst ihm schönen Glanz. Bei längeren Reisen freut sich dein Haar auch über eine tiefenwirksame Regeneration in Form einer Haarkur. Einfach einmal wöchentlich angewendet, hilft zum Beispiel die Tiefenaufbau Intensiv Repair Kur, das Haar zu kräftigen und langanhaltend zu schützen.

Sommerliche Accessoires

Neben den richtigen Pflegeprodukten sind Haaraccessoires für den Urlaub absolut empfehlenswert. Sie bändigen und schonen das Haar und verschönern gleichzeitig deinen Urlaubslook. So ergänzt ein eleganter Sonnenhut nicht nur dein Strandoutfit, sondern schützt auch deine Kopfhaut und Haare vor großer Hitze und dem Austrocknen. Bei windigem Wetter am Meer oder in den Bergen sind Haarbänder und Tücher ideal, um das Haar zusammenzuhalten und ein Verknoten zu verhindern. Dabei schließen sich Schutz und Style nicht aus, denn glücklicherweise gehören bunte Seidentücher und lässige Bandanas zu den heißesten Haartrends des Sommers.

Schützt das Haar und vollendet den Strandlook

Entspanntes Styling

Auch beim Stylen der Haare kannst du auf besonders schonende Frisuren achten. Besonders bei heißen bis tropischen Urlaubszielen solltest du Föhn und Hitzestylingtools besser meiden, da sie das Haar noch zusätzlich austrocknen können. Bei Wind und Sonne sind Flechtfrisuren die beste Art, dein Haar vor diesen Umwelteinflüssen zu schützen. Je nach Belieben kannst du den Zopf enger oder lockerer binden und siehst immer stylisch aus. Wer auf den Dutt nicht verzichten mag, sollte die Haare nicht zu fest zusammenbinden und auf jeden Fall einen Spiralhaargummi oder ein Scrunchie benutzen, um ein Brechen der Haare zu verhindern.

Ansonsten gilt: Happy Holidays!

 

Weitere Informationen


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu, unsere Cookies zu verwenden.  Zulassen Mehr Informationen