Die schönsten Frisuren für den Strand

Die schönsten Frisuren für den Strand

Die Urlaubssaison ist angebrochen und an heißen Tagen wie diesen suchen wir Abkühlung im erfrischenden Wasser. Während wir am Strand entspannen und die Seele baumeln lassen, brauchen wir ein Haarstyling, das schnell geht und gleichzeitig lässig aussieht. Wir verraten dir, mit welchen Strandfrisuren du einen glanzvollen Auftritt hinlegst.

Flechtfrisuren

Die schönsten Strandfrisuren

Flechtfrisuren sind praktisch, vielfältig und sehen toll aus. Sie liegen immer im Trend, egal, ob man lieber einen eleganten Abend- oder lässigen Strandlook kreieren möchte. Damit deine Flechtfrisur auch jeder Welle standhält, flechte deine Frisur immer möglichst fest. Wenn du es lieber etwas lockerer und lässiger magst, kannst du den Zopf hinterher noch zurechtzupfen. Am besten hält deine Flechtfrisur übrigens, wenn deine Haare nicht frisch gewaschen sind. Das macht sie griffiger und gibt am Ansatz mehr Volumen. Tipp: Trag deine Haare abends offen, denn die Flechtfrisur zaubert dir über den Tag sanfte Beachwaves für die Strandparty am Abend.

Natürlicher Lockenlook

Passend zur Umgebung und der Atmosphäre bevorzugen wir am Strand einen natürlichen Look. Wir lieben es, wenn unser Haar von Sonne und Meer gestylt wird, möchten für einen stylischen Auftritt am Strand aber nichts dem Zufall überlassen. Für einen natürlichen Lockenlook wird das trockene Haar zunächst mit einem Hitzeschutz behandelt. So schützt zum Beispiel das Guhl Langzeit Volumen Föhn-Aktiv Styling Spray vor dem Austrocknen und sorgt gleichzeitig für flexiblen, langanhaltenden Halt. Das Haar wird Strähne für Strähne von außen nach innen um den Lockenstab gewickelt. Mit einem Glätteisen legst du die Strähnen der abgetrennten Partien einzeln zwischen die Glättplatten. Dreh dann das Glätteisen um 360 Grad einmal um seine eigene Achse und ziehe es mit der Strähne in gleichmäßigem Tempo nach unten bis über die Spitzen. Zum Schluss werden die Wellen mit einem Kamm ausgekämmt und mit Haarspray fixiert, fertig!

Tipps für einen natürlichen Lockenlook

Haarbänder und Accessoires

Schützt das Haar und vollendet den Strandlook

Auch am Strand müsst ihr nicht auf schönen Haarschmuck verzichten, denn er sieht toll aus und hält bei sanfter Brise und anstrengenden Beachvolleyballturnieren die Haare aus dem Gesicht. Mit eleganten Seidenbändern, sommerlichen Strohhüten und bunten Blumen lässt sich so ganz schnell eine angesagte Strandfrisur stylen. Dabei schließen sich Style und Schutz nicht aus, denn gerade Sommerhüte und angesagte Bandanas schützen deine Kopfhaut und Haare vor großer Hitze und dem Austrocknen.

Übrigens: Genauso wie sich deine Haut abends auf eine ausgiebige Dusche freut, braucht auch dein Haar eine Spezialbehandlung nach einem langen Tag am Strand. Pflegende Shampoos, wie beispielsweise das Feuchtigkeitsaufbau Shampoo, reinigen das Haar und nähren es gleichzeitig mit Feuchtigkeit und effektiven Wirkstoffen.

Artikel Teilen

Weitere Informationen


Sie haben sich erfolgreich von der Google Analytics Messung ausgeschlossen. 

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu, unsere Cookies zu verwenden.  Zulassen Mehr Informationen