Festfrisuren für jede Haarlänge

Hochzeit, Kommunion, Taufe oder Sommerparty - in den nächsten Monaten folgt ein Fest auf’s andere. Wir zeigen dir, wie du mit einfachen Styling-Tipps für einen eleganten Look sorgst!

Volumen-Look – Lange Haare

Volumen-Look – Lange Haare

Kraftvolles Volumen schenkt Haaren jeder Länge mehr Ausdrucksstärke und sieht einfach wunderschön aus. Für den Volumen-Look die Haare zunächst mit einer speziellen Pflege, wie der Guhl Langzeit Volumen Linie, waschen. Das handtuchtrockene Haar vorsichtig kämmen und dann Strähne für Strähne behandeln. Dafür das Haar in einzelne Strähnen abteilen und das Langzeit Volumen Föhn-Aktiv Spray auf jede Strähne sprühen. Dies schützt vor Hitze, gibt ihm flexiblen, langanhaltenden Halt und ermöglicht gezieltes Stylen. Die Strähnen dann über eine Rundbürste trocken föhnen. Zum Schluss die Bürste bis auf die halbe Haarlänge eindrehen, Föhn kurz darauf richten und die Strähne auskühlen lassen. Bei besonders feinem Haar die Strähnen auf große Lockenwickler aufdrehen, mit dem Föhn trocknen und 20 Minuten auskühlen lassen.

Sleek – Kinn- bis schulterlanges Haar

Schlicht, elegant und sexy: Der Sleek-Look verleiht jedem Outfit das gewisse Etwas und zaubert immer eine Portion Glamour. Kein Wunder, dass er zu den Lieblings-Looks von Hollywood-Stars wie Gwyneth Paltrow zählt. Das wichtigste Merkmal dieser Frisur ist das glatte Haar. Das Styling nimmt daher bei langen, besonders dicken oder gelockten Haaren mehr Zeit in Anspruch als bei dünnem Haar. Wie’s funktioniert? Einzelne Haarpartien werden abgetrennt und nacheinander geglättet. Nach dem Glätten ist es dir überlassen, wie du den Sleek-Look am liebsten tragen möchtest. Wenn du es lieber streng magst, stylst du die Haare eng am Kopf anliegend nach hinten und fixierst sie an den Seiten mit Haarnadeln. Achte dabei darauf, dass du die Bobbypins unter dem Deckhaar versteckst. Wenn du lieber einen Zopf trägst, kannst du den Sleek-Look auch in einem tiefen Pferdeschwanz stylen oder als lässigen Knoten tragen.

Sleek – Kinn- bis schulterlanges Haar

Pferdeschwanz – Schulterlanges bis langes Haar

Pferdeschwanz

Der Pferdeschwanz ist der Klassiker unter den Frisuren und schon lange nicht mehr bloß die Notlösung an einem Bad Hair Day. Im Alltag kann das Styling schnell und simpel sein, aber mit ein wenig mehr Aufwand wird der Pferdeschwanz zur edlen Hochsteckfrisur, die jedes Outfit aufwertet. Auch auf roten Teppichen und Laufstegen ist der Pferdeschwanz schon lange eine Trendfrisur. Schließlich kann der Pferdeschwanz – richtig gestylt – sehr elegant oder absolut edgy wirken. Für eine elegantere Version des klassischen Pferdeschwanz bauschst du die Haare am Oberkopf mit einer Rundbürste auf und setzt den Pferdeschwanz auf der gewünschten Höhe an. Nachdem du den Zopf mit einem Haargummi zusammengebunden hast, trennst du eine breite Haarsträhne ab und wickelst sie so um das Gummi, dass es nicht mehr sichtbar ist. Die Strähne steckst du anschließend mit einer Haarklammer fest.

Haaraccessoires – Kurze Haare

Kurze Haare

Im Gegensatz zu langen und schulterlangen Haaren können kurze Haare nicht so einfach zusammengebunden oder hochgesteckt werden. Das bedeutet aber nicht, dass man Kurzhaarfrisuren nicht auch aufpeppen kann: Mit kleinen Accessoires oder Haarstyling-Produkten verleiht man kurzen Haaren schnell und unkompliziert das gewisse Etwas. Eine Möglichkeit dazu ist die Verwendung von Haarschmuck aller Art. Haarspangen und Haarklammern sind aktuell im Trend und es gibt sie in unzähligen Varianten. Von chic über verspielt bis hin zu cool und edgy ist alles dabei. Trägst du einen Pony zu deiner Kurzhaarfrisur, kannst du ihn mit einer verzierten Haarspange zurückstecken und so einen ganz neuen Look kreieren. Auch Haarreifen und Haarbänder eigenen sich perfekt als Accessoires. Mit ihnen kannst du deine Haare lässig aus dem Gesicht nehmen oder mit dem entsprechenden Design das passende Accessoire zu deinem Outfit auswählen.

Weitere Informationen


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu, unsere Cookies zu verwenden.  Zulassen Mehr Informationen