Haartrend Long Bob

Schulterlanges Haar sorgt für einen frischen Look

Alleskönner, Trendsetter und Everybody’s Darling: Der Long Bob ist die perfekte Frisur für alle, die sich ein wandelbares, frisches und unkompliziertes Haarstyling wünschen. Wir verraten, was den langen Bob so unwiderstehlich macht und zeigen unsere liebsten Stylings.

Was macht den Long Bob zur Trendfrisur?

Das wohl Faszinierendste am Long Bob ist, dass er durch seine Vielseitigkeit für jeden Haartyp und jede Gesichtsform geeignet ist. Ob wellig oder glatt, bei dickem Haar oder mit Pony, die schulterlange Frisur sorgt immer für einen strahlenden Look. Offen getragen umspielt das mittellange Haar das Gesicht, wirkt kraftvoll und lässt seine Trägerin jünger und frischer aussehen. Und selbst Dutt, Pferdeschwanz oder Hochsteckfrisuren können mit dieser Haarlänge problemlos frisiert werden.

Die schönsten Stylings

Der wellige Bob wirkt besonders lässig

Wer von Natur aus volles oder sogar lockiges Haar hat, kann den Long Bob in jeglicher Form tragen. Während ein welliger Bob besonders lässig wirkt, eignet sich der Sleek-Look für ein edles, glamouröses Styling. Dafür werden die Haare Strähne für Strähne über eine Rundbürste glatt geföhnt. Bei Bedarf kann auch ein Glätteisen benutzt werden, allerdings nicht ohne entsprechenden Hitzeschutz, wie der Feuchtigkeitsaufbau Intensiv Sprühkur.

Bei feinem Haar sorgt ein gestufter Schnitt für mehr Volumen. Gleichzeitig können leichte Wellen dem Haar mehr Schwung und Ausdrucksstärke geben. Dazu das Haar zunächst mit einer volumengebenden Pflege wie der Langzeit Volumen Linie waschen. Das handtuchtrockene Haar mit dem Föhn trocknen und anschließend unterschiedlich dicke Strähnen mit dem Lockenstab frisieren. Auch hier den Hitzeschutz nicht vergessen!

Die richtige Pflege

Der Long Bob ist nicht nur schmeichelhaft und wandelbar, er ist auch noch pflegeleicht und recht unaufwendig zu stylen. Lediglich auf einen schönen Glanz ist zu achten. Dafür eignen sich am besten Pflegeprodukte, die die Haarstruktur glätten, wie die neue Seidenglanz Linie. Insbesondere beim Stylen mit Lockenstab und Glätteisen regeneriert ein Haaröl das Haar in den Spitzen und Längen und schenkt ihm eine Extra-Portion Pflege. Darüberhinaus gilt, für gesunde Spitzen regelmäßig die Haare nachschneiden lassen.

Sleek-Bob für ein glamouröses Styling

Weitere Informationen


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu, unsere Cookies zu verwenden.  Zulassen Mehr Informationen