Interview mit Model Rozanne Verduin

Während der Aufnahmen für unsere neue Repair & Balance-Kampagne konnten wir Model Rozanne Verduin für ein kurzes Interview gewinnen. Passend zu unserer neuen Produktlinie waren wir natürlich neugierig zu wissen, worin für sie der Ursprung von Schönheit liegt.

Rozanne-beim-Repair-Balance-Shooting

Bei Guhl ist uns der Ursprung von schönem und sichtbar gesundem Haar sehr wichtig. Was ist für dich die Quelle von Schönheit?

Rozanne: Für mich braucht Schönheit Zeit - sogenannte "Quality time", die ganz mir gehört: zum Entspannen, für meine kleinen Pflege- und Beautyrituale, um Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden zu verbringen - einfach mal nur das machen, was mir gut tut. Kurz gesagt: Es muss mir gut gehen, erst dann fühle ich mich schön und strahle es auch aus.

 

Stichwort "Pflege- und Beautyrituale". Verrätst du uns deine?

Rozanne: Auf jeden Fall genug Schlaf - und viel Wasser trinken! Gesichtsmasken finde ich auch super… während sie einwirkt, lackiere ich mir zum Beispiel die Nägel, lese etwas oder lehne mich einfach zurück und entspanne.

 

Welche Rolle spielt dein Haar, um dich rundum wohl zu fühlen? 

Rozanne: Eine sehr wichtige! Bei Castings zählt meistens der erste Eindruck. Wenn ich mein Lieblingsoutfit trage, meine Haare schön und gesund aussehen, fühle ich mich stark und selbstbewusst. Nicht selten geh' ich dann auch mit dem Job nach Hause.

 

Wie trägst du dein Haar am liebsten?

Rozanne: Ich liebe es, mein Haar offen zu tragen. Aber, wenn ich was mit meinen Haaren mache, dann einfach einen hohen Pferdeschwanz. Ein super einfacher Klassiker, der für jeden Anlass passend ist. Je nach Outfit und Makeup kann er sehr casual oder auch sehr elegant aussehen.

 

Haarstylings sind heutzutage normal - insbesondere für dich als Model. Leider wird das Haar dabei oft angegriffen. Was tust du, damit es trotzdem gesund aussieht?

Rozanne: Ohne gezielte Haarpflege geht es nicht, da Stylings das Haar stark strapazieren. Deswegen benutze ich regelmäßig ein Repair-Shampoo und eine Spülung. Wenn ich merke, dass mein Haar zu trocken wird, nehme ich auch gerne eine Haarkur. Danach fühlt es sich wieder toll an.

 

Die Kopfhautpflege rückt in der Haarpflege immer mehr in den Fokus. Spielt die Pflege der Kopfhaut bei deiner täglichen Haarpflege eine Rolle?

Rozanne: Ich muss gestehen, dass ich mir bis vor kurzem zum Thema Kopfhautpflege nicht so viele Gedanken gemacht habe. Hin und wieder gebe ich mir beim Haare waschen eine kleine Kopfmassage. Schon komisch - für schöne Haut tun wir so viel, aber an die Pflege der Kopfhaut denken die Wenigsten. Dabei macht es ja Sinn, dass eine gepflegte Kopfhaut für schönes Haar wichtig ist.

 

Wirst du Guhl Repair & Balance in dein Haarpflegeprogramm aufnehmen?

Rozanne: Auf jeden Fall! Produkte, die meine Haare von der Kopfhaut bis in die Spitzen pflegen haben mir tatsächlich noch gefehlt!

Weitere Informationen


Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu, unsere Cookies zu verwenden.  Zulassen Mehr Informationen