Haar-Vorsätze für das neue Jahr

Autor:
Datum:

Haar-Vorsätze für das neue Jahr

Zeit mit den Liebsten verbringen, mehr Sport treiben und gesünder ernähren: Viele Menschen beginnen das neue Jahr mit guten Vorsätzen. Wir haben uns dieses Jahr vorgenommen, unseren Haaren regelmäßig etwas Gutes zu tun. Mit unseren Haar-Vorsätzen für das neue Jahr kannst auch du dafür sorgen, dass dein Haar gesund und schön bleibt.
 

Haar-Vorsatz 1: Regelmäßig die Spitzen schneiden

Schneide regelmäßig die Spitzen

Besonders bei langen Haaren leiden die Spitzen darunter, wenn man nicht regelmäßig zum Friseur geht – sie werden trocken und brüchig. Durch das regelmäßige Spitzenschneiden wird Haarspliss vorgebeugt und das Haar gestärkt. Der Abstand bis zum nächsten Besuch sollte bei langen, geraden Haaren daher maximal acht bis zehn Wochen betragen. Lange Haare mit Stufenschnitt müssen alle sechs bis acht Wochen geschnitten werden. Kurzhaarschnitte wie Pixie und Co. sind viel pflegebedürftiger. Hier sollte dein Haar-Vorsatz sein, dem Friseur mindestens alle vier bis sechs Wochen einen Besuch abzustatten.
 

Haar-Vorsatz 2: Hitzeschutz beim Styling verwenden

Egal ob du dein Haar glatt, voluminös oder gelockt trägst – nur eine gezielte Pflege und ein entsprechender Schutz bereiten deine Haare optimal auf das anschließende, hin und wieder ganz schön strapaziöse, Hitzestyling vor. Unser Langzeit Volumen Föhn-Aktiv Styling Spray schenkt flexiblen, langanhaltenden Halt und schützt dein Haar aktiv. Einfach ins handtuchtrockene Haar sprühen und danach föhnen. Das Ergebnis: Bis zu 48 Stunden kraftvolles Volumen vom Ansatz bis in die Spitzen.
 

Haar-Vorsatz 3: Haare richtig kämmen

Kämme deine Haare richtig

Um dein Haar für das Waschen vorzubereiten, solltest du es vorher vorsichtig durchkämmen. Das hat mehrere Vorteile: zum einen löst du so schon vor dem Waschen einen Großteil der Produktrückstände, zum anderen sorgt das Entwirren der Haare dafür, dass dir das Kämmen nach dem Waschen deutlich leichter fallen wird. Wichtig ist, dass du beim Kämmen an den Spitzen beginnst und das Haar nach und nach in Richtung Ansatz entwirrst. Am besten gelingt dir das mit einer Paddlebrush mit weichen, abgerundeten Borsten. Naturborsten sorgen dafür, dass sich dein Haar nicht so schnell auflädt. Achtung: Finger weg von Draht‐ oder Metallborsten, da sie die Haarstruktur sowie die Kopfhaut strapazieren können.
 

Haar-Vorsatz 4: Wöchentliche Haarkur

Verwende eine wöchentliche Haarkur

Ein Haar-Vorsatz sollte sein, das ganze Jahr über regelmäßig eine Kur zu verwenden, um dein Haar wieder zum Strahlen zu bringen. Gerade in der kalten Jahreszeit braucht dein Haar eine besondere Pflege. Unsere Tiefenaufbau Intensiv Repair Kur regeneriert dein beanspruchtes und strapaziertes Haar bis in die Tiefe und sorgt für strahlend gesundes Haar voll innerer Stärke und Lebendigkeit.

Weitere Informationen


Minusgrade, trockene Heizungsluft & Co. können dein Haar im Winter herausfordern. Deshalb zeigen wir dir hier die perfekte Haarpflege-Routine für die kalte Jahreszeit!

Ein schonendes Hitzestyling ist das A & O für wunderschön aussehendes Haar. Wir verraten dir daher die besten Pflegetipps und Anwendungstricks.

Du wünschst dir gesund aussehendes und geschmeidiges Haar im Gleichgewicht? Hier verraten wir, wie du strapaziertes Haar gezielt pflegst!

Use of Cookies

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu, unsere Cookies zu verwenden. 

Consent Declined

About Cookie Policy

Page Top